Darf ich Songs von last.fm spielen?

You are here:
< Back

Darf ich Songs von last.fm im Webradio spielen?
 
Die AGB der bisher genannten Plattformen erlauben leider nur den rein privaten bzw. privaten Gebrauch der legal gekauften Tracks.
 
Wie sieht das bei last.fm aus? 
 
 
Liest man sich die Nutzungsbedingungen von Last.fm einmal genau durch, wird man schnell feststellen, dass dort ebenfalls das öffentliche Aufführen nicht gestattet ist (eine (Web)Radiosendung ist per Definition eine öffentliche Aufführung).
 
 
Im einzelnen heißt es dort u. a.:
 
Vervielfältige bitte keinen Teil der Website oder der Inhalte ohne unsere Erlaubnis. Sämtliche vergangenen, derzeitigen und zukünftigen Inhalte der Applikationen, einschließlich, aber ohne Beschränkung hierauf, Software Graphiken, Texten, Bildern, Audio, Videos, Designs, Sammlungen, Datenbanken, Informationen zum zielgerichteten Handeln, Werbung, und die Marken, Logos, Domain-Namen, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken und Handelsidentitäten, sowie jedes urheberrechtlich geschützte Material (einschließlich der Quell- und Objektcodes), und alle anderen Materialien, die im Zusammenhang mit den Applikationen stehen, einschließlich, aber ohne Beschränkung hierauf, der Gestaltung der Website (“look and feel”) (zusammen als “Inhalte”) bezeichnet, sind durch anwendbares Urheberrecht, Markenrecht, Datenbankrecht und andere eigentumsrechtliche Vorschriften (einschließlich, aber ohne Beschränkung hierauf, der Vorschriften über das geistige Eigentum) geschützt und stellen das Eigentum von Last.fm sowie seiner Mutter- und Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen oder Lizenzgeber dar. Vorbehaltlich einer ausdrücklichen Bestimmung in diesen Nutzungsbedingungen oder einer anderweitigen ausdrücklichen schriftlichen Einräumung durch Last.fm an dich werden dir keinerlei Rechte (weder konkludent, durch Präklusion oder anderweitig) in oder an den Inhalten gewährt. (Siehe 3. geistiges Eigentum + Lizenz) 
 
Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang folgender Absatz:
 
Das direkte oder indirekte Kopieren, Vervielfältigen, Neugestalten, Verkaufen, Verleasen, Vermieten, Verleihen, Vertreiben, Weiterverbreiten, Modifizieren oder Ändern, Herunterladen, Sideloading, Austauschen, Erschaffen abgeleiteter Werke, Hochladen, Posten, Ãœbermitteln, die öffentliche Wiedergabe oder die Veröffentlichung durch dich, von Inhalt, einschließlich der Beseitigung oder Veränderung von Werbung, außer aufgrund eines ausdrücklichen beschränkten Rechts hierunter, sind streng verboten.
 
(wichtig für das Aufführen in einem Webradio wäre der Teilsatz…. Die … öffentliche Wiedergabe …. sind streng verboten). 
 
Die ausführlichen Nutzungsbedingungen von last.fm gibt es hier
Das bedeutet: Laut der Nutzungsbedingungen von Last.fm darf man somit die Tracks von dort NICHT senden… 
 
Diese Nutzungsbedingungen haben nicht wir geschrieben; die von den anderen Downloadportalen auch nicht.
 
Wir können nichts dafür, dass man Songs aus diesen Quellen laut der AGB der jeweiligen Anbieter nicht spielen darf…. müssen uns aber als lizenziertes, legales Internetradio an diese Vorgaben halten, ganz egal, welcher Ansicht einzelne auch sein mögen.
 
Natürlich halten sich viele Webradios nicht an diese Vorgaben bzw. an die Verbote in den AGB der Anbieter, aber deshalb ist es trotzdem nicht erlaubt, Songs aus diesen Quellen zu spielen …
 
Also, bitte die AGB einer Plattform immer zuerst gut und genau durchlesen … wir haben bisher noch keine gefunden, die eine öffentliche Aufführung explizit gestattet…
 
Wir hoffen, dass Ihr nun etwas besser verstehen könnt, warum wir auf diese Dinge achten (müssen) und es für Euch deutlicher wird, dass nicht wir dafür verantwortlich sind, sondern diejenigen, die die jeweiligen AGB verfasst haben. Wir müssen uns nur eben an diese AGB halten. Deshalb müssen wir diese Vorgaben auch an Moderatoren und Bewerber weitergeben und sie dahingehend informieren.
 
Mit Schikane, Chef raushängen lassen, Einschränken der „Moderatorischen Freiheit“ oder Wichtigtuerei etc. hat das alles nichts zu tun.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Bekannterweise bieten die einzelnen Browser in der Regel ihren Benutzern auch die Möglichkeit Cookies zu deaktivieren. wie dies bei deinem jeweiligen Browser funktioniert kannst Du vom Hersteller erfahren. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen