Deftige Bauernpfanne

You are here:
< Back
  1. Deftige Bauernpfanne

Für 4 Personen:

 

500 gr Kartoffeln (Rest vom Vortag)

400 gr Rauchfleisch (oder Speckwürfel)

2 mittelgroße Zwiebeln

400 gr Gouda (vom Block oder gerieben)

4 – 6 Eier

Salz, Pfeffer, Knoblauch, Thymian, Petersilie, Muskat

2 EL Gewürzketchup pikant

 

Wer keine Eier mag oder verträgt, kann diese auch weg lassen.

 

Zubereitung:

 

Die Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden.

 

Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

 

Die Petersilie abbrausen und abtropfen lassen; danach fein hacken.

 

Bei Verwendung von frischem Knoblauch diesen schälen, putzen und sehr fein hacken.

 

Bei Verwendung von Rauchfleisch vom Stück dieses vom Knorpel und den größeren Fetträndern befreien und fein würfeln.

 

Wenn man Gouda vom Stück verwendet, diesen in mittelfeine Würfeln schneiden.

 

Die Zwiebelwürfel in etwas Öl oder Margarine glasig dünsten, Die Speckwürfel zugeben und bei mittlerer Hitze mit schmoren lassen. Immer wieder umrühren.

 

Alles ca. 10 Minuten schmoren lassen.

 

Dann die Gewürze (wenn die Eier weg gelassen werden, auch den Gewürzketchup) und den Knoblauch beigeben und alles 5 Min weiter schmoren lassen.

 

Temperatur reduzieren, die Eier aufschlagen, in einem Messbecher mit dem Gewürzketchup verquirlen und über die Kartoffelmischung gießen.

 

Die Goudawürfel unterheben und alles gut vermischen. 5 Minuten durchziehen lassen, bis das Ei gestockt ist und der Käse beginnt, Fäden zu ziehen – dabei immer wieder umrühren.

 

Auf Teller verteilen und heiß servieren.


Dazu passen:

 

Frischer, grüner Salat, Eisbergsalat oder Tomatensalat mit Zwiebelwürfeln und frisches Bauernbrot.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Bekannterweise bieten die einzelnen Browser in der Regel ihren Benutzern auch die Möglichkeit Cookies zu deaktivieren. wie dies bei deinem jeweiligen Browser funktioniert kannst Du vom Hersteller erfahren. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen