ReactOs

You are here:
< Back

Installation über USB Stick
Er hat gebootet und irgendwelche Treiber geladen.
Danach passierte eine Weile nichts.
OK, nachdem dann weitere 10 min nichts passiert ist, habe ich die ISO dann doch mal auf CD gebrannt, was bei 130 MB ja nicht wirklich lange dauerte.
 
Mit UEFI bootet er nicht von der CD.
 
CD rein, gebootet 🙂
Der Installations-Assistent ist Text basiert, erinnert an Windows XP – aber da man sich auch Deutsch als Sprache auswählen kann, dürfte es selbsterklärend sein.
 
Als Dateisystem wird bisher nur FAT unterstützt, die Partitionierung funktioniert, wie man es von Windows XP her kennt.
 
Die Installation war nach nicht mal 5 Min erledigt, erstes Mal Booten :
Boot Loader bietet mehrere Möglichkeiten, das BS zu booten.
Boot Vorgang unter 1 Minute, dann installiert er erst mal die Geräte.
 
So wie es ausschaut, scheint er sich da ziemlich zügig erhängt zu haben.
OK, lasse ich ihm mal etwas Zeit und gehe eine rauchen 🙂
 
OK, wieder da bin und nichts passiert, CD-Klappe geschlossen, zusätzliche USB Soundkarte raus gezogen und den USB TV Stick auch raus gezogen.
 
Nächster Versuch noch mal booten.
Einfach den Powerknopf drücken scheint er nicht so gut gefunden zu haben, hat aber sein Reparaturtool selbst gestartet und ist wieder bei der Geräte Installation, und scheint wieder zu hängen.
Zumindest reagiert er noch nicht auf das Touchpad und sein blauer Installationsbalken steht auch still.
 
#
OK wieder erhängt.
 
Im Debug Modus gestartet und …… wieder erhängt.
Im Prinzip ist es wurst, wie ich es boote, bei der Geräteinstallation erhängt er sich.
 
OK, noch mal neu installieren, vielleicht ist ihm ja die Platte mit knapp über 500 GB zu groß ?
Er sagt ja auch nicht, welches FAT er verwendet.
 
Also versuche ich mein Glück mal mit knapp unter 2 GB 🙂
 
Ups falscher Fehler, nun hab ich versehentlich eine ganz große Partition.
OK, teste ich erst mal diese Variante.
Booten tut er…
 
Touchpad akzeptiert er als Maus…
 
Erhängt sich aber bei der Geräte Installation.
OK, zumindest weiß ich nun, dass er FAT32 verwendet 🙂
 
OK, ich kann mich auf die Hinterfüße stellen, egal wie ich ihn Installiere, bei der Geräteinstallation hängt er sich auf.
 
Irgendwie mag der mein Notebook nicht 🙂

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Bekannterweise bieten die einzelnen Browser in der Regel ihren Benutzern auch die Möglichkeit Cookies zu deaktivieren. wie dies bei deinem jeweiligen Browser funktioniert kannst Du vom Hersteller erfahren. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen