Schinken-Lauch-Röllchen

You are here:
< Back

Zutaten:
4 Stangen Porree
6 mittelgroße Kartoffeln
6 mittelgroße Karotten
250 gr Kochschinken in Scheiben
8 Scheiben Schmelzkäse „Gouda“ oder „Chester“ oder 2oo gr Gouda, gerieben
150 ml Sahne
Salz, Pfeffer, Muskat
milden Senf
30 gr Butter
½ kl. Tasse Milch

Zubereitung:
 
Einen größeren Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.
In der Zwischenzeit das Gemüse wie folgt vorbereiten:
Lauch:
Den Porree putzen (Strunk und äußere Blätter entfernen) und das harte Grün abschneiden. Den Lauch gründlich abbrausen und abtropfen lassen. Dann jede Stange in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. 
Kartoffeln:
Die Kartoffeln schälen, abbrausen und in größere Würfel schneiden (werden später sowieso zerstampft).
Karotten:
Die Karotten schälen, abbrausen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden (werden später zerstampft).
Sobald das Wasser im Topf kocht, das Gemüse hinein geben.
Den Porree nach ca. 10 – 15 Minuten mit einer Schaumkelle wieder aus dem Kochwasser heraus nehmen und abtropfen lassen.
Kartoffeln und Karotten weiter garen, bis sie gar sind (weitere 10 – 15 Minuten).
Die genaue Kochzeit ist abhängig von der Herdart und den Gareigenschaften des Herdes.
Wenn die Karotten und Kartoffeln gar sind, diese ebenfalls mit einer Schaumkelle aus dem Kochwasser heraus nehmen; das Kochwasser nicht weg gießen; es wird später für die Soße benötigt.
Wer einen Dampfgarer hat, kann das Gemüse auch vitaminschonend darin zubereiten; die individuelle Garzeit hängt auch hier von den Eigenschaften des jeweiligen Gerätes ab und beträgt ca. 15 Min für den Lauch und insgesamt 34 bis 40 Minuten für die Kartoffeln und Karotten.

Pürree vorbereiten:
Die Möhren- und Kartoffelstücke zusammen mit der Butter, der Hälfte der Sahne, Salz, Pfeffer und etwas Muskat in einen Metalltopf geben und mit einem Kartoffelstampfer so lange zerdrücken, bis ein gleichmäßiges Pürree entstanden ist. Ein wenig Kochwasser zugeben und alles zu einem fest-sämigen Pürree (nicht zu flüssig) verarbeiten.
Das Pürree in eine feuerfeste Form geben, so dass es den Boden gleichmäßig bedeckt und glatt streichen. Die Auflaufform zur Seite stellen.
Die Kochschinkenscheiben dünn mit Senf bestreichen.
Jedes Stück Porree mit einer Scheibe Kochschinken umwickeln (mit der Senfseite nach innen). Die Lauchstücke nebeneinander auf das Möhren-Kartoffel-Bett in die feuerfeste Form legen.
Alles vorsichtig mit der restlichen Sahne beträufeln (es darf nicht darin schwimmen!).
Zum Schluss die Käsescheiben oder den geraspelten Käse obenauf geben und alles mit kleinen Butterflöckchen bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 – 20 Minuten überbacken, bis der Käse goldgelb ist.
Die Backzeit hängt von der Herdart und den Backeigenschaften des Ofens ab.
Heiß servieren.
Guten Appetit!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Bekannterweise bieten die einzelnen Browser in der Regel ihren Benutzern auch die Möglichkeit Cookies zu deaktivieren. wie dies bei deinem jeweiligen Browser funktioniert kannst Du vom Hersteller erfahren. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen