Winterliches 3erlei

You are here:
< Back

Zutaten:
 
1 Süßkartoffel, mittelgroß 
5 – 8 kleine bis mittelgroße Kartoffeln
200 gr Hack
150 gr Gouda mittelalt, gerieben oder am Stück
1 kleine Zwiebel
1 mittelgroße Tomate
100 ml Sahne oder Schmand
1 Karotte, etwas Sellerie, Petersilie, Lauch (alternativ Suppengrün getrocknet)
Pfeffer, Salz, Muskat, Koriander, Oregano, Basilikum, Knoblauch
Zubereitung:
 
Die Süßkartoffel schälen und in ca. ½ cm breite Scheiben schneiden. In einem Topf ca. 20 Min kochen, dann abgießen und abtropfen lassen.
Die Kartoffeln ebenfalls schälen und auch in ca. ½ cm breite Scheiben schneiden, ebenfalls ca. 30 Min garen und dann abgießen und abtropfen lassen.
Die Süßkartoffel sollte separat gegart und das Kochwasser anschließend entsorgt werden, da es stark Blausäure haltige Sorten gibt und man nicht erkennen kann, wie hoch der Blausäuregehalt der Süßkartoffel ist. Gegart ist die Süßkartoffel ungefährlich.
In der Zwischenzeit die Zwiebel fein hacken, das Suppengrün abbrausen und ebenfalls fein würfeln.
Etwas Butter in einer Bratpfanne zergehen lassen. Die Zwibeln und das Hack dazugeben. Jetzt die Tomate waschen und würfeln. Nach ca. 10 Min zum Hack geben. Alles unter Rühren insgesamt ca. 20 Min schmoren. Anschließend mit Pfeffer, Salz, Kardamom, Muskat und Knoblauch sowie etwas Basilikum und Oregano abschmecken. Jetzt noch die Sahne zugeben und alles gut vermischen. Die Pfanne vom Herd nehmen.

Den Käse, sofern es kein bereits geriebener Gouda ist, auf einer Küchenreibe grob raspeln.

Eine Auflaufform (z. B. Eine Lasagne-Form) mit etwas Butter ausstreichen. Dann Reihen aus abwechselnd Kartoffel- und Süßkartoffelscheiben nebeneinander einschichten. Mit etwas Käse bestreuen. Jetzt die Hackmischung obenauf geben und alles reichlich mit geraspeltem Gouda bestreuen.

Ab in den Backofen damit bei ca. 180 C. Überbacken, bis der Käse goldgelb zerlaufen ist. Das dauert je nach Herdart und Backeigenschaften ca. 15 – 20 Minuten.

Dazu passt: Weißwein oder Rosé und frisches Kräuterbaguette.
Guten Appetit!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Bekannterweise bieten die einzelnen Browser in der Regel ihren Benutzern auch die Möglichkeit Cookies zu deaktivieren. wie dies bei deinem jeweiligen Browser funktioniert kannst Du vom Hersteller erfahren. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen