Zucchini- Auflauf

You are here:
< Back

Zucchiniauflauf nach Art der Küchenchefin

 

Für 4 Personen:

4 große oder 6 mittlere Zucchini

3 – 4 kleine Tomaten (oder ca. 10 Cocktail- bzw. Kirschtomaten)

1 mittlere Zwiebel

1 – 2 Knoblauchzehen

500 gr gemischtes Hackfleisch

1/2 Becher Schmand

Salz, Cayenne-Pfeffer, Basilikum, Oregano, Thymian, evtl. 1 – 2 Knoblauchzehen

Etw. Margarine oder Öl

200 gr Gouda

 

Bei den Zucchini den Strunk abschneiden, das Gemüse ggf. schälen

 

Die Zuchhini der Länge nach in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden

 

Zwiebel schälen und fein würfeln.

 

Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und die Tomaten in mittelfeine Würfel schneiden (Cocktailtomaten waschen und halbieren)

 

Knoblauchzehen schälen, dann recht fein hacken

 

Etwas Margarine oder Öl in einer großen Pfanne zerlassen und die Zucchinischeiben darin nebeneinander leicht andünsten bis sie hellgold aber noch etwas bissfest sind. Zucchinischeiben aus der Pfanne nehmen und in einem Küchensieb abtropfen lassen.

 

(Wer es kalorienbewusster möchte, kann die Zucchinischeiben auch – anstatt sie anzubraten – in einem Topf mit kochendem Wasser ca. 10 – 12 min bissfest ziehen lassen)

 

Für die Hackfleischsauce etwas Öl oder Margarine in einer hohen Pfanne zerlassen, die Zwiebelwürfel zugeben und glasig dünsten. Dann das Hackfleisch hinzufügen und gut durchbraten (es wird dann krümelig).

 

Die Tomatenwürfel und den Knoblauch beigeben und alles bei mittlerer Hitze ca. 12 – 15 min weiter köcheln lassen.

 

Die Gewürze beigeben und gut unterrühren

 

Den Schmand hinzufügen und alles noch ca. 5 Min bei schwacher Hitze durchziehen lassen. Ggf. nochmals mit Gewürzen abschmecken.

 

Den Backofen auf ca. 160 – 180° vorheizen.

 

In eine höhere Auflaufform etwas Hackfleischsauce einfüllen, so dass der Boden gut bedeckt ist. Dann eine Schicht Zucchinischeiben darauf geben, dann wieder Hackfleischsauce, anschließend wieder Zucchinischeiben usw. Die oberste Schicht sollte Hacksauce sein. Alles mit geriebenem Käse bestreuen. Den Auflauf auf mittlerer Schiene in den Backofen stellen und ca. 15 – 20 Min. überbacken (der Käse sollte goldgelb sein).

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Bekannterweise bieten die einzelnen Browser in der Regel ihren Benutzern auch die Möglichkeit Cookies zu deaktivieren. wie dies bei deinem jeweiligen Browser funktioniert kannst Du vom Hersteller erfahren. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen