Myokardinfarkt

You are here:
< Back

Definition eines Myokardinfarktes 
Der Myokardinfarkt ist eine ischämische Myokardnekrose aufgrund einer hochgradigen Koronararteriensclerose oder der Verschluss der selbigen 
 
Klinik des Myokardinfarktes 
Intensiver oft länger anhaltender Thorax Schmerz 
Dyspnoe 
Angst 
Schmerzen ausstrahlend in den linken Arm 
Auch Kieferschmerzen sind möglich so wie abdominale Schmerzen 
Auslösbar durch körperliche Anstrengung 
Herz-Rhythmusstörungen und RR-Abfälle sind auch möglich 
 
Untersuchungs Befund beim Myokardinfarkt 
Gelegentlich Perikardreiben 
Trop I und T erhöht 
CK CK-MB erhöht 
GOT GPT und LDH sind typische Verlaufsparameter 
IM EKG ist ein Stemi oder Non Stemi zu erkennen 
Im Herzecho sind Wandbewegungsstörungen zu erkennen 
 
Verlaufsmuster der Herzentzyme ? 
Troponin steigt sofort an 
CK innerhalb von 6 Stunden 
GOT GPT und LDH innerhalb von 12 Stunden 
 
Therapie des Myokardinfarktes 
Präklinisch ASS und Heparin 
 
Klinisch 
Monitoring 
Sauerstoffgabe, 
Heparin 
ASS 
Clopidogrel 
Beta-Blocker, 
Nitropräparate, 
nach 24 Stunden ACE Hemmer. 
 
Reperfusionstherapie : 
PTCA mit Standversorgung 
Lyse 
 
Komplikationen eines Herzinfarktes 
Rhythmusstörungen zu behandeln mit Antiarrhythmika und oder Pacertherapie

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Bekannterweise bieten die einzelnen Browser in der Regel ihren Benutzern auch die Möglichkeit Cookies zu deaktivieren. wie dies bei deinem jeweiligen Browser funktioniert kannst Du vom Hersteller erfahren. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen